Veranstaltungsrückblicke

Was in 2019 geschah – Rückblick auf unsere Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Marketing-Club Rhein-Mosel sind der Kern des Club-Lebens. Als Erinnerung, aber auch damit die Clubfreunde, die bei einer Veranstaltung nicht dabei sein konnten, einen Eindruck bekommen, finden Sie hier einige Bilder zu vergangenen Veranstaltungen.

Rhein-Mosel Marketing-Award 2019

8 Kategorien für ausgezeichnete Ideen

Das war Oskar-Stimmung pur im Eventwerk bei Alexander’s Catering. Als Marketing-Club dieser Region haben wir zum neunten Mal den Rhein-Mosel Marketing-Award verliehen – und feierten mit 150 Clubmitgliedern und Gästen eine tolle Award-Night 2019.

Zum 09. Mal prämierten wir zukunftsweisende Marketingkonzepte, kreative Ideen und innovative Kampagnen aus der Region. Erstmalig in diesem Jahr wurden 8 Kategorien von uns ausgeschrieben. Nicht mehr ausschließlich komplexe Strategien, sondern auch erfolgreiche Kampagnen oder Maßnahmen in den unterschiedlichsten Medien konnten in diesem Jahr eingereicht werden. Kreative, erfolgreiche und medienadäquate Ideen, Kampagnen, Aktionen, Spots, Projekte wurden bewertet und prämiert. Bewerben konnten sich wie immer regional ansässige Unternehmen, Initiativen, Non-Profit-Organisationen – ganz gleich welcher Branche.

Die Resonanz war ein voller Erfolg. Im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnete Arbeiten wurden eingereicht und in den Kategorien prämiert. Charmant führte bigFM Moderatorin Aline Lehmann durch den Abend. Auf der Bühne hatten alle Preisträger die Möglichkeit ihr Konzept den Zuschauern direkt selbst zu präsentieren. In einer kurzen Pitch-Präsentation von knapp 3 Minuten wurden die entscheidenden Faktoren, die zum Erfolg geführt haben, erläutert.

Danach diente das Eventwerk als gelungene Location für eine ausgelassene Spätsommerparty mit DJ, Musik und Tanz. Ob in der Lounge, an der Bar, auf der Tanzfläche oder im Außenbereich – wir taten das, was wir am besten können: kommunizieren.

Datum: 05.09.2019
Ort: Alexander´s Eventwerk, Urmitz

Alle Veranstaltungsfotos

Abkehr von der traditionellen Führung

Wie Sie mit minimaler Führung Motivation fördern und Ergebnisse steigern

Die Welt scheint immer komplexer zu werden. Von Unternehmen und damit auch von deren Mitarbeitern wird mehr und mehr Flexibilität und Veränderungsbereitschaft gefordert. Wie kann dies gelingen? In einem Impulsvortrag zeigte uns Herr Klaus Kissel, Geschäftsführer der Unternehmensberatung ifsm-GmbH aus Höhr-Grenzhausen, die negativen Auswirkungen traditioneller Führung in vielen Unternehmen.“

Datum: 25.06.2019
Ort: Falckenstein-Kaserne, Koblenz

Alle Veranstaltungsfotos

Vom Trauma zum Traum

Endlich glücklich, reich und schön mit Daten

Datenkraken, Datenpannen, Datenklau … oder gar beim analog realisierten Albtraum Datenschutzgrundverordnung …

Unter dem Titel "Vom Trauma zum Traum – endlich glücklich, reich und schön mit Daten" präsentierte Prof. Dr. Ralf Elsner einen informativen Abend rund um das Thema Daten. Beginnt ein Wort mit „Daten“, zucken wir unweigerlich zusammen. Doch gerade in Zeiten fortschreitender Automatisierung, Digitalisierung und unaufhaltsamer Ausbreitung künstlicher Intelligenz ist Datenkompetenz der unbestrittene Schlüssel zum Erfolg! Deshalb lautete die Devise von Prof. Dr. Ralf Elsner „Datenfahrstuhl: Raus aus dem Keller und rauf auf die Dachterrasse des Lebens!“

Datum: 21.05.2019
Ort: KUFA, Koblenz

Alle Veranstaltungsfotos

Aktive Senioren erleben Koblenz ´mal ganz anders...

„Heilije, Hexe und Huckeweiber“

Engagiert und mit sehr viel Humor führte die „Marktfrau“, Frau Marlies Weiß, die Gruppe zu den verschiedensten historischen Plätzen der Koblenzer Altstadt.

Datum: 09.05.2019
Ort: Altstadt, Koblenz

Alle Veranstaltungsfotos

Social Media am Arbeitsplatz

Was Unternehmen beachten müssen

Viele Unternehmen nutzen soziale Medien, sei es für Marketingzwecke, Unternehmenskommunikation oder Bewerbersuche. Zusätzlich beschäftigen sich die Mitarbeiter oft selbst in ihrer Arbeitszeit mit Facebook, Twitter und Co. In beiden Fällen bestehen für den Arbeitgeber oft Unsicherheiten, was dabei erlaubt ist, wo rechtliche Grenzen liegen und welche Risiken für das Unternehmen drohen. Der Vortrag von York Freiling gab einen Einblick was Unternehmen beachten müssen.

Datum: 09.04.2019
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Dr. Dienst & Partner, Koblenz

Alle Veranstaltungsfotos

Klein aber geil

Warum Craft Brands die Zukunft sein könnten

Nachhaltigkeit durch Qualität, höchster Design-Anspruch und Regionalität. Was sich anhört wie das Who-is-Who der Marketing-Agenda des 21. Jahrhunderts, ist in Wahrheit der Wertekanon vieler Craft Brands. Warum Craft Brands vielleicht die Zukunft sein könnten und was auch große Marken von Ihnen lernen können, das diskutierte und hinterfragte mit Ihnen Jan Pechmann.

Datum: 12.03.2019
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Rotunde des Winzerverbandes, Koblenz

Alle Veranstaltungsfotos

Innovation in der Industrie 4.0

Eine Reise in die Schnittstelle von Mode und Technologie

Dieses Jahr ist das 125 jährige Jubiläum des Reißverschlusses – eine Erfindung, die uns geholfen hat in einer neuen Phase der Mobilität schneller und effizienter zu werden. Jetzt im Jahre 2019 sind wir wieder in einer neuen Phase der Mobiltät – wir reisen bald mit Flugtaxis und werden bald unseren Urlaub im All und auf dem Mond machen. Da stellt sich die Frage, was wir denn nun für neue Produkte brauchen, um uns schneller und effizienter zu arbeiten und zu reisen lassen. In diesem Vortrag beleuchtete Lisa Lang Produktinnovationen im Schnittpunkt von Mode und Technologie und ging der Frage nach – what's the next big thing?

Datum: 12.02.2019
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Galleria Lebensart, Koblenz

Alle Veranstaltungsfotos

Neujahrsempfang 2019

Kontrolle führt ans Ziel, mit Vertrauen aufs Siegertreppchen

Kontrolle gibt uns Sicherheit – Raum zum Lernen. Wer aber Visionen entwickeln möchte, wer im Wettkampf als erstes über die Ziellinie laufen will, der muss sein Ziel vor allem mit Vertrauen und Mut verfolgen. In ihrem Vortrag erklärte Verena Bentele ihre Strategie vom intuitiven zum bewussten Vertrauen. Hindernisse versteht die Weltbehindertensportlerin als Trainingsgerät im „Übungsparcours Leben“. Sie sagt: „Wirklich blind ist nur, wer nicht vertrauen kann.“

Datum: 20.01.2019
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Ort: Rhein-Mosel-Halle, Koblenz

Alle Veranstaltungsfotos

Folgen Sie dem MCRM auf Facebook
Kontaktanfrage – Wir freuen uns auf Ihr Feedback