Veranstaltungsrückblicke

Was in 2017 geschah – Rückblick auf unsere Veranstaltungen

Die Veranstaltungen des Marketing-Club Rhein-Mosel sind der Kern des Club-Lebens. Als Erinnerung, aber auch damit die Clubfreunde, die bei einer Veranstaltung nicht dabei sein konnten, einen Eindruck bekommen, finden Sie hier einige Bilder zu vergangenen Veranstaltungen.

Jahresabschlussveranstaltung

Der Zukunftsgestalter Franz-Josef König schaute mit seinen Zuhörern in die Zukunft. Was bedeutet Zukunft? Wie können wir sie gestalten? Welchen Einfluss hat die Vergangenheit auf die Zukunft? Was blockiert uns bei der Gestaltung unserer Zukunft?

Datum: 12.12.2017
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV)

Alle Veranstaltungsfotos

Der Kundendialog der Zukunft

Marketing & Life in a data-driven World

Martin Nitsche diskutierte mit den Teilnehmern, welche Trends uns in den nächsten Jahren erwarten und welche Rolle Big Data und Künstliche Intelligenz dabei spielen. Dabei griff er konkrete Entwicklungen aus dem Silicon Valley, China und dem Rest der Welt auf.

Datum: 14.11.2017
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Zentrum für Ernährung und Gesundheit, Handwerkskammer in Koblenz

Alle Veranstaltungsfotos

Wie man Kunden zu Markenbotschaftern macht

Tue Gutes und rede darüber.

Stefan Pandorf zeigte uns den Unterschied zwischen Scheckübergabe und strategischem Corporate Social Sponsoring – einer Disziplin, die immer stärker als Kommunikationskanal genutzt wird, von vielen Unternehmen aber noch viel zu sehr unterschätzt wird. Mit der Particulate Solutions konzipiert und begleitet er Unternehmen in ihrem gesellschaftlichen Engagement und sorgt für einen nachhaltigen Erfolg, auch im Hinblick auf Marketing und Vertrieb.

Datum: 24.10.2017
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Technologie-Zentrum, Koblenz

Alle Veranstaltungsfotos

Mitgliedertreff auf dem Oktoberfest in Koblenz

Auf Einladung von Herrn Hans-Jürgen Lichter, dem Veranstalter des Koblenzer Oktoberfest, hatten alle Mitglieder mit ihren Partnern die Möglichkeit, das Koblenzer Oktoberfest zu erleben. In Lichters Almhütte gab Herr Lichter einen Einblick in seine beiden Unternehmen, die AVL Projektentwicklung GmbH und die IFA Gesellschaft für Immobilien mbH & Co. KG.

Datum: 06.10.2017
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Lichters Almhütte, Hans-Böckler-Straße 1, 56070 Koblenz

Alle Veranstaltungsfotos

TEEKANNE – Innovation ist unsere Tradition seit 1882

TEEKANNE kann auf eine mehr als 130-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken. Mit kontinuierlicher Produktinnovation gelingt es TEEKANNE nachhaltig zum Wachstum des Teemarktes beizutragen und die Marktführerschaft auszuweiten. Der Vortrag gab einen Einblick in das weltweit tätige Familienunternehmen.

Datum: 19.09.2017
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: food hotel Neuwied 

Alle Veranstaltungsfotos

Besuch der Zentral-Deponie in Ochtendung

"Eiterköpfe" gesellschaftsfähig?
Wenn es die der Zentral-Deponie in Ochtendung sind - allemal!

Wer an der unscheinbaren Zufahrt vorbei fährt, glaubt nicht, welche gigantische, umweltfreundliche Anlage gleich dahinter im Erdreich liegt.

Während der 2,5-stündigen fachkundigen Führungf gab es viel Interessantes über Entsorgung, Reinigung, Aufbereitung und Rückführung an den Endverbraucher zu erfahren. Das Entsorgungsgebiet umfasst eine Fläche von ca. 1600 Quadratkilometern.

Datum: 12.09.2017
Ort: Zentral-Deponie in Ochtendung

Alle Veranstaltungsfotos

Lohmann & Rauscher: Employer-Marketing mit dem College-Konzept

Vom Gebäude zum Markenerlebnis. Ausgezeichnet mit dem Rhein-Mosel Employer-Marketing Award 2016, ausgezeichnet von der Architektenkammer Rheinland-Pfalz 2017 und ausgezeichnet mit dem German Brand Award 2017. In der einmaligen Atmosphäre des L&R College gab der Vortrag einen Einblick in die Revitalisierung der Villa Henkel zu einem der modernsten Schulungszentren.

Datum: 22.08.2017
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: L&R in Rengsdorf

Alle Veranstaltungsfotos

Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl

Der Vorstand lud zur Mitgliederversammlung ein und die Ressorts des Vorstandes berichteten über die ersten Monate im Jahr 2017. Im Anschluss wurde der neue Vorstand gewählt und Bert Flöck (Baudezernent der Stadt Koblenz) hielt einen Impulsvortrag zum Thema „Chancen und Perspektiven der Stadtentwicklung in Koblenz“.

Datum: 28.06.2017
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Ort: Koblenzer Brauerei

Alle Veranstaltungsfotos

Frauenpower in Zeiten des Networkings

Der Vortrag gab einen Einblick über besondere (Führungs-)Anforderungen in Netzwerk-Strukturen, spezifische Stärken (und Schwächen) von Frauen (in Führungspositionen), Vorteile (und Nachteile) von Frauen in Zeiten von Networking, Digitalisierung und Diversity sowie (Führungs-) Rolle der Frau(en).

Datum: 06.06.2017
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Ludwig Museum Koblenz

Alle Veranstaltungsfotos

Beauty, Facing, Future. L'oreal

Der Vortrag gab einen Einblick über den weltweiten Kosmetikmarkt, die Besonderheiten der Branche, die Herausforderungen und die Wachstumschancen der Zukunft. Ferner wurde das Unternehmen L’Oréal vorgestellt und dabei auf die einzelnen Erfolgsfaktoren des Weltmarktführers eingegangen. Dabei wurde auch ein besonderer Fokus auf die Digitalstrategie des Unternehmens gelegt.

Datum: 09.05.2017
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Hotel Mercure

Alle Veranstaltungsfotos

Aktiver Senioren Treff Keukenhof

Ganz schön aktiv ...

Die "Aktiven Senioren" des Marketing-Clubs.
Am 19. April machten sich 23, nicht mehr im Beruf stehende, aber rüstige Mitglieder, mit dem Bus auf nach Noordwijk in Holland. Strahlend blauer Himmel lud zur Strandwanderung - oder auch nur, windgeschützt, zum ersten Sonnenbad ein. Abends dann Essen mit Meerblick und Sonnenuntergang. Am nächsten Morgen ging es zum Keukenhof. Tulpen und Narzissen in allen Formen und Farben - wunderschön arrangiert - und strahlender Sonnenschein. Was brauchte es mehr?
Nach ca. 4 Stunden ging es dann, mit vielen schönen, bunten Bildern im Kopf – aber auch ein wenig müde – zurück nach Koblenz.
Ein "Ausflug", an den sicherlich alle oft und gern zurück denken werden.

Alle Veranstaltungsfotos

Big Data – Dem Kunden auf der Spur

Wie Daten das Marketing verändern

Warum stehen Windeln neben Bierkästen? Warum werden Kleinschokoladen zusammen erworben? Wer kauft morgen bei mir ein? Welche Kunden kaufen was, wann und wie? Dies sind unter anderem spannende Fragen die mit Hilfe von eigenen Daten und BIG DATA unter Nutzung von statistischen Methoden und künstlicher Intelligenz beantwortet werden können.

Auch im Business-to-Business (B2B) sind solche Analysen hilfreich, sowohl zur Zielgruppen-Definition, wie auch in der Umsetzung. Es wurde ein Ausblick zum Thema Echtzeit-Analysen gegeben, insbesondere Finanzdienstleister, Versicherungen, Telekommunikation, Produktion, Energie, Handel, Gesundheit und Mobilität.

Datum: 04.04.2017
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Rotunde des Bauern- und Winzerverband Rheinland-Nassau

Alle Veranstaltungsfotos

Clean River Project

Paddeln gegen den Plastikmüll in unseren Flüssen: Stephan Horch berichtet von seiner Mission

Der Fotodesigner, Künstler und Hobbypaddler aus Winningen/Mosel ist der zunehmend in den Flüssen umhertreibende Plastikmüll ein Dorn im Auge. Die Idee zum Clean River Project wird 2014 geboren: Wann immer er mit seinem Kajak unterwegs ist, sammelt er den an ihm vorbeischwimmenden Müll ein und setzt das Plastik fotografisch und installativ in Szene, bevor es fachgerecht entsorgt wird. Viele seiner Fundstücke haben ihren ganz eigenen, kuriosen Charme – ihnen allen liegt eine ernstzunehmende Problematik zugrunde: Plastikprodukte landen trotz unserer ausgeklügelten Abfallwirtschaft dort, wo sie nichts zu suchen haben, nämlich in den hiesigen Flüssen, Seen und schließlich auch den Weltmeeren.

Stephan Horch stellte in seinem augenöffnenden und sehr persönlichen Vortrag die Herausforderungen dar, denen sich das Clean River Project stellt – persönlich, künstlerisch, finanziell – und welche Marketing-Strategien es als Verein zu schaffen und nachhaltig zu verfolgen gilt, um die sich hierzulande formende Bewegung gegen den Plastikmüll weit über die Grenzen Deutschlands hinaus zu etablieren.

Datum: 07.03.2017
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Coenen Palais, Koblenz

Alle Veranstaltungsfotos

Das Chernobyl Projekt

Spezialist Kalzip und sein Beitrag zur Innen- und Aussenhülle des New Safe Confinement in Chernobyl.

Als einziges deutsches Unternehmen ist Kalzip am Chernobyl Projekt direkt beteiligt. Der in Koblenz ansässige, international tätige Hersteller von Gebäudehüllen aus Metall, hat den Zuschlag für die 86.000 m² große Metallhülle aus Edelstahl bekommen. Die erforderlichen Bauteile wurden auf mobilen Produktionseinheiten direkt vor Ort hergestellt und verarbeitet. Christoph Schmidt ist Regional Sales Director Export und als einer der Verantwortlichen schilderte er praxisnah das Projekt und die Herausforderung des NSC (New Safe Confinement).

Datum: 07.02.2017
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: Kalzip GmbH, Koblenz

Alle Veranstaltungsfotos

Neujahrsempfang – Erfolg beginnt im Kopf

Mentalstrategien für den ganzheitlichen Erfolg
Viele Menschen wurden von klein auf negativ programmiert und können deshalb nicht ihr volles Potential nutzen. In jedem von uns stecken jedoch von Natur aus ungeahnte Möglichkeiten, die es wieder zu entdecken gilt. In seinem Vortrag zeigte uns Oliver Geisselhart wie man sich dauerhaft selbst auf Erfolg programmiert und sich durch die Schaffung eines inneren Positiv-Kontos mühelos jederzeit selbst motivieren kann.

Der Gedächtnistrainer präsentierte neue, revolutionäre Werte hinsichtlich Lebenswandel, Entspannung und Koordination. Noch während seines Vortrags entwickelte er mit den Zuhörern die für sie wichtigen Ziele und Strategien. Der Mentalcoach erklärte, wie diese Ziele tatsächlich erreicht werden können, wie man das eigene Energie-Potential deutlich erhöht, mehr leisten und Ziele und Wünsche auch erreichen kann.

Datum: 15.01.2017
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Ort: Rhein-Mosel-Halle, Koblenz

Alle Veranstaltungsfotos

Folgen Sie dem MCRM auf Facebook
Kontaktanfrage – Wir freuen uns auf Ihr Feedback