02.
Feb.
Thema:Nutzen statt besitzen: Produkte und Dienstleistungen im Abo
Referent:Urs Gattiker
Uhrzeit:17:00 Uhr
Ort:Online Livestream
Infos + Anmeldung

Ganz unabhängig von der Coronakrise stehen viele Industriegüterbranchen generell vor einem Umbruch. Die Globalisierung, sinkende Produktmargen sowie der hohe Reifegrad vieler Produkte fordern eine Neuausrichtung und Veränderung der Geschäftsmodelle.

Vom Produkt- zum Dienstleistungsanbieter ist hier das Schlagwort – Abo-Modelle eine Option künftiger Geschäftsfelder. So bietet die Heidelberger Druckmaschinen AG beispielsweise ein Abo für ein monatlich vereinbartes Druckvolumen: Der Kunde profitiert vom Fullservice und der Abo-Anbieter erhält wertvolle Infos, wie seine Produkte wirklich genutzt werden, was bei der Produktoptimierung berücksichtigt werden kann.

Wie genau sieht dieses Geschäftsmodell aus? Für wen kommt es in Frage? Was sind die Vor- und Nachteile im Detail?

Der Referent

Urs Gattiker ist Präsident des Marketing-Club Bodensee, Autor mehrerer Fachbücher und Director von DrKPI®. Eine Firma für Smart Data Science, die Kunden mit quantitativen und qualitativen Analysen hilft, Ressourcennutzung in den Bereichen Marketing und Technologie zu optimieren.

Seit den 90er Jahren beschäftigt sich Urs Gattiker mit Internet, Wireless und Medical Technology. Er ist zusätzlich seit einigen Jahren Co-Chair des DMV Competence Circle „Digital Marketplaces“.

Anmeldung zur Veranstaltung

Nutzen statt besitzen: Produkte und Dienstleistungen im Abo

Referent/in: Urs Gattiker
Datum: 02.02.2021
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Ort:

Online Livestream

Parkplätze:

Diesen Termin in meinen Kalender eintragen

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus!

Wenn Sie sich zu einer Veranstaltung über das gesicherte Onlineformular (SSL-Standard) anmelden, werden Ihre Angaben aus dem Formular bei uns gespeichert. Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es zur Planung und Durchführung der Veranstaltung oder aufgrund geltender Rechtsvorschriften erforderlich ist. Die Daten nutzen wir zur Erstellung einer Teilnehmerliste, die wir ggfs. Referenten und Veranstaltungspartnern in gedruckter Form zur Verfügung stellen, ggfs. für die Erstellung von Rechnungen oder Teilnahmebescheinigungen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Wir beraten Sie gerne

Für Fragen und Anregungen aller Art steht Ihnen Heidi Karbach, Geschäftsstellenleiterin des Marketing-Club Rhein-Mosel, gerne zur Verfügung.

 

per Telefon: (0261) 30 11 - 123
per Telefax: (0261) 30 11 - 111
per E-Mail: info(at)mcrm.de

 

Kontakt per Post:
Marketing-Club Rhein-Mosel e.V.
Josef-Görres-Platz 2
56068 Koblenz

Folgen Sie dem MCRM auf Facebook
Kontaktanfrage – Wir freuen uns auf Ihr Feedback