13.
Juli
Thema:
Referent:Rebecca Göckel
Uhrzeit:18:30 Uhr
Ort:wird noch bekannt gegeben
Infos + Anmeldung

NOMOO Eis – Wie schaffe ich ein Love Brand?

Eis ohne Milch kann doch nicht schmecken. Und ob das schmeckt, das haben sich die jungen Gründer Rebecca und Jan im Sommer 2016 gedacht. Schon war die Idee zu NOMOO Eis geboren. Um sich vor Nachahmern zu schützen und sich seinen Platz in einem stark kompetitiven Markt zu sichern, braucht es eine starke Marke. Eine richtige Love Brand eben.

Die erfolgreiche junge Gründerin Rebecca Göckel nimmt uns mit auf ihre Reise der Gründung eines veganen Eis. Sie erzählt uns welche Faktoren eine wichtige Rolle gespielt haben, von Höhen und Tiefen in der Selbstständigkeit und berichtet, welche Bedeutung dem Marketing dabei zukommt.

Key Learnings

  • Gründen und Start Up-Mentalität
  • Erschaffung einer Love Brand
  • Konsummarketing
  • Produkteinführung
  • Rebranding

NOMOO. Ein pflanzliches Eis mit vielen Vorteilen. Die Gründer, Rebecca und Jan, haben dieses Eis ganz bewusst kreiert. Sie wollen nämlich dafür sensibilisieren, dass wir mit unserem Lebensmittelkonsum Einfluss auf die Umwelt haben. NOMOO (ausgesprochen wird es übrigens so: "no" und "muh" = "kein Muhen", also ohne Produkte von Kühen) überzeugt mit seinem Warum: "Wir glauben, dass guter Geschmack und Nachhaltigkeit kein Entweder-Oder sein müssen."

Durch die pflanzlichen Zutaten im NOMOO-Eis wird CO₂ eingespart, der Bio-Standard zeugt von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln, die Verpackung ist plastikfrei und als Unternehmen gleicht NOMOO sämtliche CO2-Emissionen ums Doppelte aus und ist dadurch klimapositiv.

Über die Referentin

Rebecca Göckel gründete mit 20 Jahren gemeinsam mit ihrem Co-Founder Jan Grabow die Marke NOMOO Eis. Zuvor studierte sie PR- und Kommunikationsmanagement in Köln und sammelte während des Studiums Erfahrungen in den Bereichen Kommunikation und Marketing bei Lufthansa, HRS dem Hotelportal, Chronext oder Gauly Advisors. Heute führt die 24-Jährige erfolgreich ein 20-köpfiges Team in Köln und ist mit Ihrer Marke NOMOO nicht nur in über 1500 Supermärkten deutschlandweit gelistet sondern expandiert schon in die Länder Schweiz und Österreich. In ihrer Freizeit liebt Rebecca gutes Essen, Reisen und das ständige Entdecken und Ausprobieren von neuen Dingen.

NRDS GmbH / NOMOO Eis

NOMOO steht für “keine Kuh” und ist ein zu 100% pflanzliches Bio-Eis mit einem überraschend intensiven Geschmack. Die Kombination aus Geschmack, Design und Nachhaltigkeit macht NOMOO Eis besonders innovativ, denn bislang gibt es keine Marke, die das so konsequent verfolgt und harmonisch miteinander kombiniert.

Anmeldung zur Veranstaltung

NOMOO Eis – Wie schaffe ich ein Love Brand?

Referent/in: Rebecca Göckel
Datum: 13. Juli 2021
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort:

wird noch bekannt gegeben

Parkplätze:

wird noch bekannt gegeben

Diesen Termin in meinen Kalender eintragen

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus!

Wenn Sie sich zu einer Veranstaltung über das gesicherte Onlineformular (SSL-Standard) anmelden, werden Ihre Angaben aus dem Formular bei uns gespeichert. Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es zur Planung und Durchführung der Veranstaltung oder aufgrund geltender Rechtsvorschriften erforderlich ist. Die Daten nutzen wir zur Erstellung einer Teilnehmerliste, die wir ggfs. Referenten und Veranstaltungspartnern in gedruckter Form zur Verfügung stellen, ggfs. für die Erstellung von Rechnungen oder Teilnahmebescheinigungen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Wir beraten Sie gerne

Für Fragen und Anregungen aller Art steht Ihnen Heidi Karbach, Geschäftsstellenleiterin des Marketing-Club Rhein-Mosel, gerne zur Verfügung.

 

per Telefon: (0261) 30 11 - 123
per Telefax: (0261) 30 11 - 111
per E-Mail: info(at)mcrm.de

 

Kontakt per Post:
Marketing-Club Rhein-Mosel e.V.
Josef-Görres-Platz 2
56068 Koblenz

Folgen Sie dem MCRM auf Facebook
Kontaktanfrage – Wir freuen uns auf Ihr Feedback