9.
Juni
ONLINE-WEBINAR
Thema:Burgenblogger – Regionales Storytelling
Referent:Burgenbloggerin Mareike Knevels
Uhrzeit:17:00 Uhr
Ort:Online-Webinar
Infos + Anmeldung

Geschichten formen Bilder, Worte bauen Erinnerungen, verknüpfen Wissen und im besten Fall verbinden sie Menschen. Storytelling wird als Erzähl-Methode schon seit Langem eingesetzt, um Marken und Firmen mit einem spezifischen Gefühl sowie einer Identität zu versehen. Denn Menschen behalten am liebsten Informationen, die mit Geschichten verbunden sind – besser noch: mit schönen Narrativen. Wie funktioniert Storytelling nun am Beispiel einer ganzen Region? Das Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal ist nicht nur medial sondern auch politisch ein Mosaik. Der Rhein teilt die Region zusätzlich. Als Burgenbloggerin versuchte Mareike Knevels trotzdem oder vielleicht genau deshalb Geschichten zu erzählen, die Menschen verbinden und eine gemeinsame Identität schaffen. Ein Webinar über Möglichkeiten, Hürden und Erfolge des regionalen Storytelling.

Die Referentin

Mareike Knevels studierte Freie Kunst, Visuelle Kommunikation und Kommunikationsdesign in Weimar, Barcelona und Mainz. Sie arbeitet als freiberufliche Gestalterin und Texterin. An der Hochschule Mainz lehrt sie in der Fachrichtung Kommunikationsdesign.

Anmeldung zur Veranstaltung

Burgenblogger – Regionales Storytelling

Referent/in: Burgenbloggerin Mareike Knevels
Datum: 9. Juni 2020
Uhrzeit: 17:00 Uhr
Ort:

Online-Webinar

Parkplätze:

Diesen Termin in meinen Kalender eintragen

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus!

Ich komme in Begleitung von

Eventuelle Fragen zur Veranstaltung

Wenn Sie sich zu einer Veranstaltung über das gesicherte Onlineformular (SSL-Standard) anmelden, werden Ihre Angaben aus dem Formular bei uns gespeichert. Wir verarbeiten Ihre Daten nur so lange, wie es zur Planung und Durchführung der Veranstaltung oder aufgrund geltender Rechtsvorschriften erforderlich ist. Die Daten nutzen wir zur Erstellung einer Teilnehmerliste, die wir ggfs. Referenten und Veranstaltungspartnern in gedruckter Form zur Verfügung stellen, ggfs. für die Erstellung von Rechnungen oder Teilnahmebescheinigungen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Wir beraten Sie gerne

Für Fragen und Anregungen aller Art steht Ihnen Heidi Karbach, Geschäftsstellenleiterin des Marketing-Club Rhein-Mosel, gerne zur Verfügung.

 

per Telefon: (0261) 30 11 - 123
per Telefax: (0261) 30 11 - 111
per E-Mail: info(at)mcrm.de

 

Kontakt per Post:
Marketing-Club Rhein-Mosel e.V.
Josef-Görres-Platz 2
56068 Koblenz

Folgen Sie dem MCRM auf Facebook
Kontaktanfrage – Wir freuen uns auf Ihr Feedback