Vom Trauma zum Traum – endlich glücklich, reich und schön mit Daten!

Datenkraken, Datenpannen, Datenklau … oder gar beim analog realisierten Albtraum Datenschutzgrundverordnung …

Beginnt ein Wort mit „Daten“, zucken wir unweigerlich zusammen. Doch gerade in Zeiten fortschreitender Automatisierung, Digitalisierung und unaufhaltsamer Ausbreitung künstlicher Intelligenz ist Datenkompetenz der unbestrittene Schlüssel zum Erfolg! Deshalb lautet die Devise von Prof. Dr. Ralf Elsner „Datenfahrstuhl: Raus aus dem Keller und rauf auf die Dachterrasse des Lebens!“
Sie sind herzlich eingeladen, einzusteigen ...

Der Referent

Prof. Dr. habil. Ralf Elsner verfügt über mehr als 20 Jahre praktische Erfahrung in Führung und Management von Unternehmen der Medien- und Versandhandelsbranche. Nach seinem VWL-Studium folgten nebenberuflich Promotion und Habilitation an der WHU – Otto Beisheim School of Management / Vallendar.

Er berät führende deutsche E-Commerce- und Versandhandelsunternehmen und unterrichtet als Dozent an verschiedenen Hochschulen und Akademien zum Thema „Quantitatives und Digitales Marketing“. Zudem ist er Autor verschiedener hochwertiger wissenschaftlicher Publikationen. Von ihm entwickelte Analyseverfahren erhielten mehrfach internationale Auszeichnungen.

Seit April 2016 ist er Inhaber der Professur für „Marketing und Vertrieb“ an der ADG Business School und der Steinbeis-Hochschule Berlin.

Anmeldung zur Veranstaltung

Vom Trauma zum Traum – endlich glücklich, reich und schön mit Daten.

Referent/in: Prof. Dr. habil. Ralf Elsner
Datum: 21.05.2019
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Ort: KUFA, Koblenz

Diesen Termin in meinen Kalender eintragen

Wir beraten Sie gerne

Für Fragen und Anregungen aller Art steht Ihnen Heidi Karbach, Geschäftsstellenleiterin des Marketing-Club Rhein-Mosel, gerne zur Verfügung.

 

per Telefon: (0261) 30 11 - 123
per Telefax: (0261) 30 11 - 111
per E-Mail: info(at)mcrm.de

 

Kontakt per Post:
Marketing-Club Rhein-Mosel e.V.
Josef-Görres-Platz 2
56068 Koblenz

Folgen Sie dem MCRM auf Facebook
Kontaktanfrage – Wir freuen uns auf Ihr Feedback